Flächennutzungsplan: Gemeinde Wolfschlugen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Kontakt Anfahrt
700 Jahre Wolfschlugen
info

Hauptbereich

Flächennutzungsplan der Verwaltungsgemeinschaft Nürtingen

Der Flächennutzungsplan wird von der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft für den Verwaltungsraum Nürtingen aufgestellt. Zur Verwaltungsgemeinschaft Nürtingen gehören neben der Gemeinde Wolfschlugen und der Stadt Nürtingen noch die Gemeinden Frickenhausen, Großbettlingen, Oberboihingen und Unterensingen.

"Mahdenäckerländer Wolfschlugen" - 31. Änderung des Flächennutzungsplans

Bekanntmachung gemäß § 2 Abs. 1 BauGB und § 3 Abs. 1 BauGB

31. Änderung des gemeinsamen Flächennutzungsplans 2000 der Verwaltungsgemeinschaft Nürtingen - „Mahdenäckerländer“ (Gemeinde Wolfschlugen)

- Aufstellung -  (gem. § 2 Abs.1 BauGB)

Der Gemeinsame Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Nürtingen hat in seiner öffentlichen Sitzung am 22.11.2017 die Aufstellung der 31. Änderung des Flächennutzungsplanes 2000 „Mahdenäckerländerbeschlossen.

Das Gebiet befindet sich am nordwestlichen Ortsrand der Gemeinde Wolfschlugen südlich der Landesstraße nach Sielmingen und westlich sowie nördlich der bestehenden Wohnbebauung und umfasst eine Größe von ca. 5,9 ha. Es ist zudem der Übersichtskarte zu entnehmen.

Der Beschluss wird hiermit gem. § 2 Abs.1 BauGB ortsüblich bekannt gemacht.

Ziel und Zweck der Planung:
Die 31. Änderung des Flächennutzungsplans ist erforderlich, um dem dringenden Bedarf nach Wohnraum in allen Segmenten in Wolfschlugen zu begegnen. Dieser Bedarf besteht aufgrund des starken Zuzugs von außen der sich durch die Lage Wolfschlugens auf der Filderebene in unmittelbarer Nähe des Zentrums des Verdichtungsraumes Stuttgart ergibt.

 

- Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit -  (gem. § 3 Abs.1 BauGB)

Zeitraum der Frühzeitigen Beteiligung: 04.12.2017 bis einschließlich 05.01.2018

Der Gemeinsame Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Nürtingen hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 22.11.2017 beschlossen, die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs.1 BauGB für die 31. Änderung des Flächennutzungsplanes 2000 „Mahdenäckerländer“ durchzuführen.

Maßgebend sind der Entwurf der Planzeichnung mit Geltungsbereich und der Entwurf der Begründung einschließlich des Bauflächenbedarfsnachweises, jeweils vom 14.08.2017 sowie der Umweltbericht als Teil der Begründung vom 10.08.2017.

Hinweise zur frühzeitigen Beteiligung:
Interessierte Bürger/innen (auch Kinder und Jugendliche) haben Gelegenheit, sich vom 04.12.2017 bis einschließlich 05.01.2018 an folgenden Orten während der Dienststunden über die Flächennutzungsplanung zu informieren:

Technisches Rathaus Nürtingen,
Marktstraße 1, Schaukasten im Erdgeschoss, 72622 Nürtingen

Bürgermeisteramt Frickenhausen,             
Mittlere Straße 18, 72636 Frickenhausen

Bürgermeisteramt Großbettlingen,             
Schweizerhof 2, 72663 Großbettlingen

Bürgermeisteramt Oberboihinigen,            
Rathausgasse 3, 72644 Oberboihingen

Bürgermeisteramt Unterensingen,             
Kirchstraße 31, 72669 Unterensingen

Bürgermeisteramt Wolfschlugen,               
Kirchstraße 19, 72649 Wolfschlugen

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, während der Auslegungsfrist sich im Internet unter

www.nuertingen.de/aktuellebauleitplanung.html

zum Entwurf zur 31. Änderung des Flächennutzungsplans zu informieren. 

Zur weiteren fachlichen Erörterung steht Ihnen zudem Herr Pawlik im Stadtplanungs- und Umweltamt Nürtingen (Telefon: 07022-75-455) während der Dienstzeiten zur Verfügung.

Bis zum 05.01.2018 besteht die Möglichkeit, sich zur Planung schriftlich zu äußern. Stellungnahmen können schriftlich oder mündlich zur Niederschrift während der Auslegungsfrist, gegenüber der Stadt Nürtingen – Stadtplanungs- und Umweltamt, Marktstraße 1, 72622 Nürtingen oder in den Rathäusern der Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft eingereicht werden. Es wird gebeten, die volle Anschrift anzugeben.

Dienstzeiten des Rathauses Wolfschlugen, Kirchstraße 19, 72649 Wolfschlugen:

Montag und Mittwoch: 08:00 – 12:00 Uhr

Dienstag: 07:30 Uhr - 12:30 Uhr und 15:00 – 18:30 Uhr

Donnerstag: geschlossen

Freitag: 08:00 - 12.30 Uhr

 

Nürtingen, den 27.11.2017

Verwaltungsgemeinschaft Nürtingen

gez. Otmar Heirich

Vorsitzender des Gemeinsamen Ausschusses der Verwaltungsgemeinschaft Nürtingen