Gemeinde Wolfschlugen (Druckversion)
info

Laufende Planverfahren

Zurzeit befindet sich ein Bebauungsplan im Aufstellungsverfahren.

Dabei handelt es sich um:

1. Bebauungsplan „Unterer Berg – im Bereich südliche Bergstraße  - 1. Änderung“

Die notwendige Veröffentlichung, Auslage und Bekanntmachung zum einzelnen Verfahren wird im entsprechenden Zeitraum auf dieser Seite angezeigt.

Unterer Berg – im Bereich südliche Bergstraße - 1. Änderung

Bekanntmachung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
Öffentliche Auslegung zum Aufstellungsbeschluss

Bebauungsplan Änderung „Unterer Berg – im Bereich südliche Bergstraße  -
1. Änderung“

Der Gemeinderat der Gemeinde Wolfschlugen hat in seiner Sitzung am 16.12.2019 den Beschluss zur Aufstellung eines Bebauungsplans gemäß § 2 Baugesetzbuch gefasst. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a Baugesetzbuch (BauGB) durchgeführt. Gemäß § 13 (3) BauGB wird darauf hingewiesen, dass im beschleunigten Verfahren von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach §2a BauGB, von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der Zusammenfassenden Erklärung nach § 6 Abs. 5 Satz 3 und § 10 Abs. 4 BauGB abgesehen wird; § 4c BauGB ist nicht anzuwenden. In der gleichen Sitzung wurde dem städtebaulichen Entwurf zugestimmt und beschlossen den Entwurf als Grundlage für den Bebauungsplan „Unterer Berg – im Bereich südliche Bergstraße - 1. Änderung“ gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen und die Beteiligung der Behörden und sonstige Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB durchzuführen.
Der Geltungsbereich der Bebauungsplan - Änderung wird wie folgt begrenzt: 
    - Im Norden durch die nördliche Grenze des Flurstücks Flst.Nr.3627/1. 
    - Im Süden durch die südliche Grenze des Flurstücks Flst.Nr.3642/1.
Folgende Flurstücke liegen innerhalb des Geltungsbereiches: 3627/1, 3630/1, 3630/2, 3631/2, 3632/3, 3633/2, 3634/2, 3635, 3635/1, 3638, 3638/1, 3638/2, 3638/3, 3642, 3642/1, 3642/2  Siehe abgedruckte Planskizze.

Der Geltungsbereich der Bebauungsplan-Änderung mit den Zielen und Zwecken der Planung vom 13.11.2019 und der städtebauliche Entwurf mit Erläuterungen vom 20.11.2019 liegen gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom

                     Montag, 20. Januar 2020 bis einschließlich Donnerstag, 20. Februar 2020

im Rathaus der Gemeinde Wolfschlugen, Kirchstraße 19, 72649 Wolfschlugen, 2.OG, Zimmer Nr. 212, während der üblichen Sprechzeiten des Rathauses, zu jedermanns Einsicht, öffentlich aus und sind auf der Homepage der Gemeinde Wolfschlugen www.wolfschlugen.de einzusehen.
Innerhalb der Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der Gemeinde vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben. Es wird ebenfalls darauf hingewiesen, dass ein Antrag nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) unzulässig ist, wenn mit ihm nur Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Wolfschlugen, 15.01.2020


gez. Ruckh 
Bürgermeister

Anlagen
Erläuterungen zum STE_BPlan
STE_Änderung_Unterer Berg_Bereich südl Bergstraße
Ziele+Zwecke der Planung_BP Aufstellungsbeschluss
B-Plan_Änderung_Unterer Berg_Bereich südl Bergstraße

Kontakt

Gemeinde Hochdorf
Eichendorffstraße 6
73269 Hochdorf
Telefonnummer 07153 5006-0 E-Mail schreiben

Kontakt

Rathaus Wolfschlugen
Kirchstraße 19
72649 Wolfschlugen
Telefonnummer: 07022 5005-0
Faxnummer: 07022 5005-70
E-Mail schreiben

Postfachadresse:
Postfach 1142, 72645 Wolfschlugen

http://www.wolfschlugen.de/index.php?id=348&L=0