Das Rathaus informiert: Gemeinde Wolfschlugen

Das Rathaus informiert: Gemeinde Wolfschlugen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Kontakt Anfahrt
700 Jahre Wolfschlugen
info

Hauptbereich

Aktuelles aus dem Rathaus

Baustellen in Wolfschlugen

Autor: Frau Speidel
Artikel vom 15.04.2020

Teilsperrung der Esslinger Straße

 

Aufgrund einer Telekomstörung ist die Esslinger Straße auf Höhe des Gebäudse Nr. 25 halbseitig gesperrt. Die Baumaßnahme dauert bis voraussichtlich 04.12.2020.

Aufgrund der Baumaßnahme ist eine Ausfahrt aus der Seestraße in die Esslinger Straße nicht möglich.

Die Umleitung erfolgt über die Kirch- und Brunnenstraße.
Die Umleitung für Fußgänger erfolgt über die Brunnen- und Hindenburgstraße.

 

Vollsperrung der Rathausstraße Höhe Gebäude 9

Zur Aufstellung eines Baukrans muss die Rathausstraße vor Gebäude Nr. 9 voraussichtlich vom 11.-30.11.2020 voll gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, auf die umliegenden Straßen auszuweichen.

Die betroffenen Anwohner wurden von der bauausführenden Firma informiert.

Die betroffenen Anwohner werden gebeten, die Müll-Behälter an Abfuhrtagen vor 7:00 Uhr an einer Stelle bereitzustellen, die das Müllfahrzeug problemlos anfahren kann. Das ist in der Regel vor und hinter der Baustelle, da eine geregelte Abfuhr in der Baustelle nicht gewährleistet werden kann.

 

Vollsperrung der Reinhardtstraße

Aufgrund der Verlegung von Gas- und Wasserleitungen ist die Reinhardtstraße im 2. Bauabschnitt im Bereich zwischen Goethe- und Friedrichstraße voll gesperrt.  Die Baumaßnahme dauert bis voraussichtlich 04.12.2020.

Die ausführende Firma hat die betroffenen Anwohner vorab bereits schriftlich informiert.

Die betroffenen Anwohner werden gebeten, die Müll-Behälter an Abfuhrtagen vor 7:00 Uhr an einer Stelle bereitzustellen, die das Müllfahrzeug problemlos anfahren kann. Das ist in der Regel vor und hinter der Baustelle, da eine geregelte Abfuhr in der Baustelle nicht gewährleistet werden kann.

Die Umleitung erfolgt über die Goethe-, Hauff-, Hölderlin- Friedrich- und Waldhäuser Straße.

 

 

Teil- und Vollsperrungen aufgrund des Glasfasernetzausbau
Aufgrund des Glasfasernetzausbaus müssen abschnittsweise die Feuerleinstraße, Silcherstraße, Jahnstraße sowie die Riedstraße, Winkelwiesen, Bergstraße, Albstraße, Teckstraße, Hohenzollernweg Teile der Hardter Straße voraussichtlich ab KW 19 halbseitig bzw. voll gesperrt werden.

Die betroffenen Anwohner wurden von der bauausführenden Firma bereits informiert.

Die Müll-Behälter müssen an Abfuhrtagen vor 7:00 Uhr an einer Stelle bereitgestellt werden, die das Müllfahrzeug problemlos anfahren kann. Das ist in der Regel vor und hinter der Baustelle, da eine geregelte Abfuhr in der Baustelle nicht gewährleistet werden kann.

 

Vollsperrung der Hindenburgstraße
Aufgrund von Rohrbauarbeiten muss die Hindenburgstraße nach der Anlieferzufahrt des REWE-Marktes bis zur Kreuzung Esslinger Straße bis zum Abschluss der Arbeiten ab 14.04.2020 voll gesperrt werden.

Die Umleitung erfolgt über die Kirchstraße – Brunnenstraße.
Die Anlieferung zum REWE-Markt erfolgt über die Kirchstraße - Brunnenstraße – Hindenburgstraße.

Die betroffenen Anwohner wurden von der bauausführenden Firma bereits informiert.

Die Müll-Behälter müssen an Abfuhrtagen vor 7:00 Uhr an einer Stelle bereitgestellt werden, die das Müllfahrzeug problemlos anfahren kann. Das ist in der Regel vor und hinter der Baustelle, da eine geregelte Abfuhr in der Baustelle nicht gewährleistet werden kann.

 

Teil- und Vollsperrungen in der Siedlung und im Gewerbegebiet
Aufgrund des Glasfasernetzausbaus müssen abschnittsweise die Straßen „Im Stillert“, Finkenweg und Feuerleinstrasse sowie die Benzstraße und einen Teil der Daimlerstraße voraussichtlich ab KW 17 halbseitig bzw. voll gesperrt werden.

 

Tiefbaumaßnahme Reinhardtstraße

Hier finden Sie Informationen zur Baumaßname in der Reinhardtstraße.

 

Vollsperrung der Reinhardtstraße

Die Reinhardstraße ist auf Höhe des Gebäudes Nr. 38 (zwischen Nürtinger Straße und Friedrichstraße) voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, auf die umliegenden Straßen auszuweichen.

Die Anwohner wurden von der bauausführenden Firma informiert.

Die betroffenen Anwohner werden gebeten, die Müll-Behälter an Abfuhrtagen vor 7:00 Uhr an einer Stelle bereitzustellen, die das Müllfahrzeug problemlos anfahren kann. Das ist in der Regel vor und hinter der Baustelle, da eine geregelte Abfuhr in der Baustelle nicht gewährleistet werden kann.

Wir bitten um Beachtung der Vollsperrung und Beschilderung und danken für Ihr Verständnis!

 

Straßensperrung aufgrund des Glasfasernetzausbau

Aufgrund des Glasfasernetzausbaus werden voraussichtlich ab KW 41 (05.10.2020) folgende Straßen abschnittweise gesperrt werden:

Ulrichstraße, Kirchstraße, Brunnenstraße, Grötzinger Straße, Rathausstraße, Max-Eyth-Straße, Wilhelmstraße, Lerchenstraße, Amselweg, Meisenweg, In den Kirchhofländern und Friedhofstraße.

Die betroffenen Anlieger werden rechtzeitig über die Vollsperrungen von der bauausführenden Firma informiert.

Die betroffenen Anwohner werden gebeten, die Müll-Behälter an Abfuhrtagen vor 7:00 Uhr an einer Stelle bereitzustellen, die das Müllfahrzeug problemlos anfahren kann. Das ist in der Regel vor und hinter der Baustelle, da eine geregelte Abfuhr in der Baustelle nicht gewährleistet werden kann.

Wir bitten um Beachtung der Beschilderungen und um Ihr Verständnis.